14. Dezember - Adventsgedanken

auf dieser Seite

Gedanken
Gedicht

Geschenk-Tipps
Gute Links



Ähnliche Themen

Adventskalender mit Gedanken und Gedichten



Weihnachts-Gedichte

Klassische
Moderne
Kurze
Lustige



Sprüche

Sprüche
Hoffnung
Leben
Liebe
zum Nachdenken
Weisheiten


mit besinnlichen Texten, Bilderspruch, Zitate und Gedichte. Schöne Gedanken zur Advents- und Weihnachtszeit.

Bild-Spruch zum 14. Dezember

Abendstimmung mit Bäumen

© Bild Monika Minder, kann für private Zwecke=offline (Karten, Mails, Basteln) gratis verwendet werden. > Nutzung Bilder

Bild-Text:

Der Schwache kann nicht verzeihen.
Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.

(Mahatma Gandhi, 1869-1948)

Gedanken zum 14. Dezember

Verzeihen

Das mit dem Verzeihen ist ja so eine Sache. Gar nicht so einfach. Wie verzeihen, vergeben...? Ein Entschuldige-bitte, ein Sorry oder Excuse-me ist ja noch recht schnell über die Lippen gebracht. Diese Begriffe benutzen wir tagtäglich, quasi als Höflichkeitsfloskeln, ohne das Getane zu hinterfragen oder es besser machen zu wollen.

Nur, wie ist das bei grösseren Schuldgeständnissen? Da braucht es meistens einen längeren Prozess bis wir vergeben, verzeihen oder gar uns versöhnen können. Ein Aufarbeiten von Wut und aufgestauten Emotionen, verstehen und wissen wollen. Was passiert da eigentlich gerade mit mir und warum jetzt?

Aber auch stehen lassen können, nicht nachbohren, nicht erwarten, wie Verena Kast in dem Artikel Verzeihen lohnt sich erklärt.

Verzeihen heisst nicht, ich finde gut, was du gemacht hast, ich gebe nur die Forderungen auf, dass ich im Recht bin und du im Unrecht. Und ich gebe meine Opferrolle auf und mache mich damit frei, um mein Leben neu zu gestalten.

(© Text von Beat Jan)

Jedes Menschenherz

Wie jedes Menschenherz der Achtung und Liebe bedarf,
so bedarf es der Verzeihung. Aber nur die Liebe verzeiht,
und sie verzeiht darum gern, weil die sich an sie wendende
Demut und Reue ihr helfen, den Reichtum und die Fülle
ihrer Zärtlichkeit zu entwickeln. Die wahre Reue ist aber
nicht die, dass man jenen verletzt oder beleidigt hat, der
uns dafür strafen kann, sondern jenen, der uns verzeiht
oder zu verzeihen bereit ist.

(Franz von Baader 1765-1841, deutscher Philosoph)

Fehler

Alle Fehler, die man macht, sind eher zu verzeihen als die Mittel, die man anwendet, um sie zu verbergen.

(François de La Rochefoucauld 1613-1680, französischer Schriftsteller)

Alles was ist, ist in Ordnung

Alles was ist, ist in Ordnung. Es ist in der Ordnung dessen, was ist. Zur Ordnung dessen, was ist, gehört, dass man das, was ist, nicht immer akzeptieren kann.

(© Michael Depner, Wuppertal)






Schönes Gedicht

Verzeihen

Vergib, mein Herz, so wird auch dir vergeben:
Nie trage nach; nie pflege deinen Zorn!
Es strömt aus dir im Blute mir das Leben;
Für Andre sei ein steter Freudenborn.
Gott machte dich so reich, so reich an Habe,
Doch meine nicht, sie sei für dich allein.
Indem du gibst, empfängst du selbst die Gabe:
Die allerschönste aber ist – – – verzeihn.

Vergib, mein Herz, so wird auch dir vergeben;
Denk nicht, du stehest nicht in Andrer Schuld!
Wie lange willst du in derselben schweben?
Wie oft verlangst du, und wie viel, Geduld?
Des Nächsten Konto hältst du aufgeschlagen
Und stöberst seinem Soll und Haben nach;
Geh einmal hin, um bei ihm anzufragen,
Wie's mit dem deinigen wohl stehen mag!

Vergib, mein Herz, so wird auch dir vergeben;
Schau doch empor, und sag, du zittrest nicht!
Du magst es noch so sehr zu leugnen streben,
Da oben wartet deiner das Gericht.
Dann wirst du nicht nach deinem Mass gemessen,
Nach welchem du dir so gerecht erscheinst;
Drum wolle ja die Mahnung nie vergessen:
"Vergib mein Herz!" Das rettet dich dereinst!

(Karl May 1842-1912, deutscher Schriftsteller)

> Adventsgedanken zum 15. Dezember

< zurück zum Adventskalender





Verzeihen - Information Philosophie
Kodalles Philosophie des Verzeihens im Gespräch.

Verzeihen lernen
Zeit zu leben, Selbstlernkurse für die persönliche Entwicklung.

14. Dezember
Ereignisse, Feier- und Gedenktage sowie Wissenswertes auf der freien Enzyklopädie Wikipedia.

Liebesgedichte zum Geburtstag
Hier finden Sie schöne und poetische Worte zum Glückwünsche übermitteln.

Geschenk- + Bücher-Tipps

Ab heute kränkt mich niemand mehr:
101 Power-Strategien, um Zurückweisung
und Kritik nicht mehr persönlich zu nehmen







Die Heilkraft des Verzeihens:
Meditationen zur Entlastung der Seele







Zettelkästchen
mit schönen Sprüchen


Mehr Gedanken und Sprüche für die Advents- und Weihnachtszeit

Adventsgedichte kurze Weihnachtsgedichte
Weihnachtssprüche Weihnachtswünsche
Weihnachtsgrüsse geschäftlich Weihnachtzitate
Weihnachtsgeschichten Nikolausgedichte Liebe
Silvestergedichte Silvestersprüche Sprüche
Neujahrsgedichte Neujahrssprüche Leben
Neujahrswünsche Wintergedichte
Adventskalender online
Lustige Weihnachtsgedichte
Sprüche Hoffnung
zum Nachdenken

nach oben