Zeit Sprüche

auf dieser Seite

Geschenk-Tipps
Gute Links



ähnliche Themen

Weisheiten Zitate

Kleine Weihnachts+Neujahrs-Gedichte von Monika Minder

Adventskalender online mit Gedanken und Sprüchen



Zitate Sprüche

Sprüche
Leben
Hoffnung
zum Nachdenken




Schöne und kurze Sprüche zum Thema Zeit, besinnliche Zitate und Aphorismen zum Nachdenken, für die festliche Zeit.

Keine Zeit für alles haben

Sie litten alle unter der Angst, keine Zeit für alles zu haben, und wussten nicht, dass Zeit haben nichts anderes heisst, als keine Zeit für alles zu haben.

(Robert Musil 1880-1942, österreichischer Schriftsteller)

Engel für dich

Hüpfen soll das Herz und fröhlich sein,
in dieser Zeit kehren die Engel bei dir ein.

(© Jo M. Wysser)

Welchen Sinn

Welchen Sinn hat das Leben eines Menschen, der keine Zeit hat.

(Frank Wedekind 1864-1918, deutscher Schriftsteller)

Wir sind Zeit

Wir sind Zeit in der Zeit
werden verdammt aus dem Nichts
kommen aus dem Nichts
werden katapultiert in die Zeit
in diese unsre Zeit -
und gehen wieder ins Nichts.

Die Zeit ist das Geheimnis
Nicht das Nichts
Es ist ja nichts.

(© Monika Minder)

Gegenwärtiger Moment

Du lebst nur den gegenwärtigen Moment! Die übrige Zeit ist in der Truhe der Vergangenheit begraben oder sie liegt in der ungewissen Zukunft.

(Marc Aurel 121-180, römischer Kaiser und Philosoph)

Heute, gestern oder morgen

Man denke sich einen leeren Raum; ohne Inhalt, ohne Objekte und ohne Irgendwen, der die Unveränderlichkeit der Leere erkennt. Wann ist dort jetzt? Heute, gestern oder morgen? Wenn es zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft keinen Unterschied gibt, ist "jetzt" immer und nie.

(© Michael Depner, Wuppertal)

Wer die Zeit versteht

Verstehen ist Auslösung an dem Verstandenen. Wer die Zeit versteht, steht über ihr.

(© Michael Depner, Wuppertal)

Hier veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von Michael Depner.

Flüchtige Harmonie

Und so ist freilich das Leben nur eine flüchtige Harmonie, aus der Berührung des Vergänglichen und des Ewigen entsprungen: aber der Mensch ist gleich der kunstreichen Stimme, aus der jene Harmonie hervorgeht, der Anschauung ein unvergänglicher Gegenstand. Frei steht vor mir sein innerstes Handeln, in dem sein wahres Wesen besteht; und wenn ich dieses betrachte, fühle ich mich auf dem heiligen Boden der Freiheit, und fern von allen unwürdigen Schranken. Darum muss auf mich selbst mein Auge gerichtet sein, um jeden Moment nicht nur verstreichen zu lassen als einen Theil der Zeit, sondern als Element der Ewigkeit ihn festzuhalten, und als inneres freies Leben ihn anzuschauen.

(Friedrich Schleiermacher 1768-1834)





Sorge dich nicht

Sorge dich nicht um das, was kommen mag, weine nicht um das, was vergeht; aber sorge, dich nicht selbst zu verlieren, und weine, wenn du dahintreibst im Strome der Zeit, ohne den Himmel in dir zu tragen.

(Friedrich Schleiermacher 1768-1834, deutscher Theologe, Philosoph)

Quelle: > Betrachtungen

Veränderung

Fürchte dich nicht vor Veränderung, eher vor dem Stillstand.

(Laotse 6. Jh. v.Chr., chinesischer Philosoph)

Zeit messen

Ich messe die Zeit … Aber ich messe nicht die Zukunft, denn diese ist ja noch nicht, ich messe auch nicht die Gegenwart, denn sie hat keine Ausdehnung im Raume [ heisst: 'keine zeitliche Ausdehnung'], ich messe auch nicht die Vergangenheit, denn sie ist nicht mehr. Was also messe ich? Etwa vorübergehende, nicht vorübergegangene Zeiten?

(Augustinus Aurelius 354-430, Bischof von Hippo, Philosoph, Kirchenvater und Heiliger)

Das Leben ist nur eine Zeit

Man beginnt immer deutlicher zu erkennen: Das Leben ist nur eine Zeit der Aussaht, und die Ernte ist nicht hier.

(Vincent van Gogh 1853-1890, niederländischer Maler)

Göttliche Weisheit

Ach wie eilet die Zeit! Wer lehrt mich die göttliche Weisheit, jedem Moment zu geben, was jeder Moment von mir fordert?

(Johann Kaspar Lavater 1741-1801, Schweizer evangelischer Theologe)

Das Leben ist nur eine Zeit

Die Liebe hört nie auf. Sie hat keinen Anfang und kein Ende, sowohl in räumlicher als auch in zeitlicher Beziehung; also kann es ausser ihr nichts anderes geben. Sie erfüllt das Sonnenstäubchen und den Weltenraum, die kurze Sekunde des irdischen Zeitmasses und auch die ganze Ewigkeit. Sie lässt sich nicht einteilen in Eltern, Kindes, Gatten, Freundes- und allgemeine Menschenliebe. Wer sie so zerstückeln zu können meint, dem ist sie unbekannt. Unser Erkennen und unser Weissagen ist solches Stückwerk, vor der Liebe aber, die das Vollkommene ist, hört jedes Stückwerk auf.

(Karl Friedrich May 1842-1912, deutscher Schriftsteller)

Zeit für Freunde

Bleibe immer, auch in der Entfernung, ein warmer Freund deiner Freunde! Sonst scheint es, als habest du aus Eigennutz, um den Genuss ihrer Unterhaltung zu schmecken, dich an sie geschlossen. Sei nicht so nachlässig im Briefwechsel mit ihnen, wie wohl manche Menschen es sind! Wie leicht ist nicht ein Zettelchen beschrieben! Wer hat so viel Geschäfte, dass ihm nicht täglich wenigstens eine Viertelstunde frei bliebe? Wie erfreulich für einen entfernten Freund und wie wohltuend für uns selbst können aber nicht oft ein paar zärtliche, tröstliche Zeilen sein!

Ich lasse auch die Entschuldigung nicht gelten, dass man zuweilen lange Zeit hindurch gar nicht gestimmt sei, seine Gedanken in Ordnung aufs Papier zu bringen. Briefe an den Vertrauten unseres Herzens sind keine rednerischen Ausarbeitungen; jedes Wort wird ihm willkommen sein, das Abdruck dessen ist, was in unsrer Seele vorgeht, und auf diese Weise wird uns die Trennung von geliebten Personen erträglich.

(Adolph Freiherr von Knigge 1752-1796, deutscher Schriftsteller)

Wie der Mensch drauflos lebt

Wie der Mensch drauflos lebt, als ob kein Tod wäre, so kann er sich eigentlich nichts als endlich und nur das Unendliche wirklich vorstellen. Denn wenn er sich vorstellt, alle Menschen und Planeten fänden ein zeitliches Ende, so wird er doch nie glauben, damit sei das All zu Ende.

(Karl Bleibtreu 1859-1928, deutscher Schriftsteller, Filmkritiker und Kriegshistoriker)

Mehr Sprüche
Leben
Neujahrssprüche





Zeit Zitate
auf der Seite von Wikiquote.

Lebenssprüche
Schöne und nachdenkliche Sprüche vom und über das Leben und die Liebe.

Zeit Zitate Lebensweisheiten
Tiefgründige Aphorismen.

Weihnachtszitate
Besinnliche Sprüche und Gedichte.

Geschenk- und Bücher-Tipps

Alle Zeit der Welt:
Anlässe um miteinander über Zeit zu sprechen







Alles hat seine Zeit, nur ich hab keine:
Wege in eine neue Zeitkultur


Mehr besinnliche Sprüche

Sprüche Hoffnung Liebe Leben
Sprüche zum Nachdenken Zeit
Adventssprüche Weisheiten
Weihnachtssprüche
Neujahrssprüche
Silvestersprüche

nach oben